Info

LENDWIRBEL

 

Allgemeine Informationen

Der Lendwirbel ist ein Grazer Nachbarschaftsfest, das alle herzlich einlädt, Anfang Mai mitzuwirbeln. Einerseits ist der Lend ein Schmelztiegel von Kulturen, Unterschieden und Diversitäten. Jedes Jahr möchte der Lendwirbel diese Tatsache „spielerisch“ aufzeigen. Durch rücksichtsvolles, achtsames und freudiges Zusammensein soll er als Bindeglied zwischen Generationen und sozialen Gruppen dienen.

Anderseits wollen wir „politische und menschliche“ Denkanstöße geben. Folgende Orte dienen unter anderem als Schauplätze: Mariahilferplatz, Mariahilferstraße, Murinsel, Stockergasse, Lendplatz, Volksgarten, Griesgasse, Südtirolerplatz.

Gleichzeitig soll Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit öffentlichem Raum und Umwelt geschaffen werden. Hierfür bitten wir alle BesucherInnen sich mit offenen Augen durch die Woche wirbeln zu lassen und dabei nicht darauf zu vergessen, dass wir als Gäste bemüht sein wollen, unsere Räume auch wieder schön zu verlassen! Bitte werft euren Müll einfach in die nächste Tonne, eure Tschick in den nächsten Aschenbecher oder holt euch unterwegs euren eigenen (T)aschenbecher!

DANKE